Wissen ist nicht Weisheit

image

Bevor ich morgen in den Urlaub fahre, hab ich noch ein Thema auf dem Herzen.
Neulich erzählte mir ein Freund, der in einer Reha war, von einer der Therapeutinnen dort, die zwar als Therapeutin super gewesen sei, was ihm freilich erst kurz vor dem Ende seines Aufenthalts klar geworden sei, aber als Leiterin eines Workshops eine Niete. Die einfachsten Dinge, die es bei der Leitung einer Informationsveranstaltung für Gruppen zu beachten gäbe, habe sie nicht auf dem Schirm gehabt. Auf meine Nachfrage, ob er denn von der Zusammenarbeit mit ihr was gehabt hätte , antwortete er klar mit „Ja, auf jeden Fall!“

Tja, so kann es gehen. Da helfen uns Menschen weiter, die grotesk inkompetent erscheinen, aber wohl ganz besondere Talente haben und diese auch einzubringen wissen.
Es ist eben oft… Weiterlesen

Advertisements

Ratlosigkeit zulassen

image

Ein kleiner Artikel in der taz heute bringt es auf den Punkt. Es ist die Zuspitzung dessen, was Ratlosigkeit angesichts einer bestimmten Situation bedeutet:Wie stehe ich zu militärischer Hilfe? Was kann ich antworten? Was muss ich antworten?
Ich gebe zu, dass ich an diesem Punkt ratlos bin in diesen Tagen. Ich habe keine klare Antwort darauf, was jetzt richtig ist. Mein Grundgefühl zu diesen Themen Irak, Israel, Palästina, Ukraine, EU, USA, Russland ist in dieser Zeit oft Ratlosigkeit, vermischt mit Traurigkeit. Und natürlich fühlt sich nicht gut an, diese Ratlosigkeit zuzulassen.

Weiterlesen