Mal einen neuen Blickwinkel zulassen

Fremdes oder Ungewohntes mag Angst in uns hervorrufen, weil wir nicht wissen, was auf ums zukommt. Bei einer Person mehr, bei einer anderen weniger. Die Angst lindert sich, sobald ich etwas über das erfahre, was fremd oder ungewohnt für mich ist. Verhaltenstherapie arbeitet so, ein gesunder Menschenverstand auch.

Jeannette Hagen hat das in ihrem aktuellen Blogartikel schön treffend beschrieben.
Lesenswert: Abbiegen um aufeinander zuzugehen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s