Zwei Linktips: SWOT-Analyse und Visualisierung

Heute entdeckte ich zwei interessante Blogbeiträge, die ich gerade weiterempfehlen will.

Einmal von Andrea Windolph eine prima gemachte Einführung in die SWOT-Analyse, anschaulich, informativ und munter geschrieben
Ich setze die SWOT-Analyse (SWOT steht für Strengths=Stärken, Weaknesses=Schwächen, Opportunities=Möglichkeiten und Threats=Risiken) hin und wieder ebenfalls ein, habe aber noch keine so klare und reizvoll aufgemachte Präsentation davon gesehen.
Tatsächlich kann sie nicht nur in der Team-/Produkt- und Projektentwicklung sondern sogar auch in der Persönlichkeitsentwicklung eingesetzt werden. Allerdings achte ich dann sehr darauf, dass Gedanken an Optimierung dabei gut reflektiert werden oder ggf. außen vor bleiben.
Ich erlebe oft, dass der Gedanke an die eigene Optimierung das erste ist, was besser erstmal losgelassen wird, bevor mensch sich sinnvoll mit der Persönlichkeitsentwicklung (Ich sehe Entwicklung nicht als Optimierung von etwas, was noch nicht okay ist, an, sondern als Prozess des ent-wickelns, des zum-Kern-kommen, der grundsätzlich okay ist) befassen kann.

Und der zweite Tip bezieht sich auf das Projekt visual braindump von Christian Botta und Daniel Reinold, die sehr ansprechende Skizzen als Visualisierungen zu jedwedem gewünschten Thema erstellen. Gute Visualisierungen sind sehr gute Helferlein im Coaching, Training, Projektentwicklung, Kommunikationsentwicklung und Organisationsentwicklung.
…und nicht jede/jeder kann gut zeichnen… meine Kernkompetenz ist es jedenfalls nicht… ;-)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s